Ergebnisprotokoll

Radtour der PFW am 07.09.2019

 

Schroßlach:

  • Parkende PKWs am Ortseingang wurden von Anwohnern bemängelt.
    • Antrag auf Parkverbot wird von Bürgern gestellt
  • Anregung der Bürger - Grünfläche in der Ortsmitte sollte bepflanzt werden.
    • Würde evtl. von Fam. Huber übernommen, bitte nochmals abklären.

Laimbach:

  • Grünflächen wurden bisher von Bürger auf eigene Kosten bepflanzt und gepflegt
    • Zusage von Bürgermeister Popp zur Kostenübernahme von Pflanzen
  • Abgrenzung der Pflanzinsel sowie über den Graben ist marode, muss erneuert werden
    • Veranlassung bitte durch Bauhof.
  • Es gibt sehr viele Hundehalter in Laimbach – Hundetoilette aufstellen
    • Veranlassung bitte durch Bauhof.
  • Hecke am Feldweg Richtung Schroßlach und Richtung Biotop zuschneiden.
    • Veranlassung bitte durch Bauhof.
  • Graben durch Laimbach müsste geräumt werden.
    • Bitte durch Verwaltung veranlassen.
  • Straße durch Laimbach kontrollieren – sehr schlechter Zustand
    • Bitte durch Verwaltung veranlassen.

Leonhardsbuch:

  • Keine Probleme

Eggenberg:

  • Straße kontrollieren – sehr schlechter Zustand
    • Bitte durch Verwaltung veranlassen.
  • Der Radweg von Allershausen, Jobsterstraße nach Eggenberg ist momentan nicht befahrbar. Es sollte versucht werden einen provisorischen Radweg entlang des neuen Baugebietes herzustellen.
    • Bürgermeister Popp erkundigt sich, welche Möglichkeiten es gibt.

Siedlungen:

 

Eggenbergerfeld:

  • Keine Probleme

Amperfeld II:

  • Keine Probleme

Weiherwiesen:

  • Am Spielplatz sollte der Hügel entfernt werden und als Ersatz eine einzelne Rutsche aufgestellt werden.
    • Veranlassung bitte durch Bauhof.